Flecky †

Flecky (australischer Schecke hellgrün) kam am 26.11.2005 zusammen mit Violet zu uns.



Da Pops anfangs nichts von Spatz wissen wollte, wandte dieser sich Flecky zu. Leider war diese Bindung nicht von Dauer, denn nur drei Wochen nach Pieps verstarb am 08.04.2006 auch unsere Flecky.
Die ersten Anzeichen zeigten sich am frühen Morgen. Flecky wurde ruhiger, zog sich zurück und saß aufgeplustert in der Ecke. Wir brachten sie sofort in die Tierklinik, aber die Tierärztin machte uns wenig Hoffnung. Sie verabreichte ihr Antibiotika und gab uns Vitamintropfen mit, die wir ins Trinkwasser mischen sollten. Trotz allem wollten wir sie wieder mit nach Hause nehmen und ihr die letzten Stunden so angenehm wie möglich machen. Ihr Kampf sollte nur noch 3 Stunden dauern .. um 14.10 Uhr lag sie leblos im Käfig. Meine Süße hatte es überstanden.


Mein kleines Mäuschen einen Tag nach ihrem Einzug bei uns.

...zwei Wochen später...

...22.03.2006 - 17 Tage vor ihrem Tod.




Flecky
25. Nov.  2005 - 08. April 2006



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen